Optionales Design für ein offenes Deck
Effizienzklasse IE2 oder IE3
Certified according to GB, IEC and EN

Explosionsgeschützte Marinemotoren

Unsere explosionsgeschützten Marinemotoren sind für die herausfordernden Anwendungen in Gefahrenzonen auf Schiffen konzipiert.

Rahmen
80-355
Abgabeleistung
0,37-347 kW
Ex protection ATEX
II 2G Ex db eb IIB/IIC T4 Gb / II 2G Ex db IIB/IIC T4 Gb
Ex protection IECEx
Ex db eb IIB/IIC T4 Gb / Ex db IIB/IIC T4 Gb

Produkt suchen

Warennummer
000000000000
Frame size
Frame size
Power
Power
Poles
Poles
Mounting
Mounting
Voltage
Voltage
Ex protection
Ex protection
View product info

Technische Informationen

Unsere explosionsgeschützten HMCX-Schiffsmotoren zeichnen sich durch eine hohe Materialqualität und ein bewährtes robustes Design aus. Sie entsprechen den folgenden internationalen Normen:

  • GB – 3836.1, 3836.2, 3836.3
  • IEC – 60079-0, 60079-1 und 60079-7
  • EN – 60079-0, 60079-1 und 60079-7/A1

Bei den Motoren handelt es sich um Drehstrommaschinen (TEFC) für Niederspannung in einem „db“-Schutzgehäuse. Sie können in explosionsfähigen Atmosphären der Zone 1 eingesetzt werden, die Gruppe IIB / IIC deckt alle Branchen außer dem Bergbau ab. In diesem Bereich kann während des Normalbetriebs eine explosionsfähige Atmosphäre entstehen (Zone 1). Gefährliche Zonen finden sich in der Schifffahrts-, Öl- und Gasindustrie auf vielen Schiffs- und Plattformtypen, zum Beispiel auf Gastankern, Semi-Subs, Tankern, FPSO, FSO, FLNG, FSRU usw.

Die HMCX-Motoren im Gusseisengehäuse sind mit hochwertigen Lagern und ATEX- und IECEx-zertifizierten Blindstopfen ausgestattet. Motoren der Baugröße 80-250 sind mit lebensdauergeschmierten geschlossenen Lagern versehen, die Baugröße 280-355 wird mit nachschmierbaren offenen Lagern geliefert. Alle Motorgrößen sind tropenfest ausgeführt und verfügen über Wicklungsheizung und 3 Kaltleiter. Alle Motoren sind standardmäßig C3L-beschichtet gemäß ISO 12944-5:2018 in der Farbe RAL 9005 Low Gloss.

Die Produktreihe bietet flexible Lösungen ganz nach Kundenwunsch und Anwendungsbedarf. Es sind verschiedene Ausführungen erhältlich, darunter EX-Schutz, größere Motoren, Speziallager, höhere IP-Schutzklasse und verschiedene Messsysteme.


Option für offenes Deck

Bei einem offenen Deck sind Anwendungen der rauen Meeresumwelt meist direkt ausgesetzt. Für die schwierigen Anforderungen eines Betriebs mit offenem Deck wurde das einzigartige HMCX-Design entwickelt. Es zeichnet sich durch einen speziellen Klemmenkasten und eine Regenschutzabdeckung mit der Schutzart IP66 und der Möglichkeit für IP67 bei Stillstand aus. Die Motoren für den Einsatz mit offenem Deck eignen sich besonders für folgende Anwendungen, die häufig auf LNG- / LPG-Transportschiffen und Produkten- / Chemikalientankern montiert sind:

  • Tiefsee-Ladungspumpen
  • Druckerhöhungspumpen
  • Ballastpumpen
  • Kraftstoffpumpen
  • Steigpumpen
  • Abschöpfpumpen
  • Gasverdichter

Informationen zu Anwendungsbereichen

Explosionsgeschützte Marinemotoren von Hoyer werden für vielfältige Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen in den Branchen Marine und Öl- und Gas eingesetzt. Typische Anwendungsbeispiele sind:

  • Ballastwasseraufbereitungssysteme
  • Kompressoren
  • Ventilatoren
  • Hydraulik
  • Pumpen

Dokumentation

Bei explosionsgefährdeten Bereichen und explosionsgeschützten Marinemotoren ist die Dokumentation das A und O. Aus diesem Grund finden Sie bei uns ganz leicht die von Ihnen benötigte Dokumentation. Klicken Sie einfach auf die folgenden Links oder sehen Sie sich alle Informationen im Bereich Zertifikate und Dokumentation an.

ATEX-Zertifikat
IECEx-Zertifikat

Wir helfen Ihnen gerne

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unser Team aus Marine-, Öl- und Gasexperten sowie technischen Spezialisten steht Ihnen gerne zur Seite. Sie können auch das Kontaktformular unten ausfüllen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!

Wir werden Ihnen so Schnell wie möglich antworten.