Produktneuheit: World Efficiency Motoren

Mit der Einführung des World Efficiency Motors bietet Hoyer Motors jetzt großartige neue Möglichkeiten für globale OEMs.

Mit der Einführung des World Efficiency Motors bietet Hoyer Motors jetzt großartige neue Möglichkeiten für globale OEMs, da die neue Motorenpalette auf unterschiedliche Wirkungsgrade und mechanische Anforderungen in allen Märkten ausgelegt ist.

„Wir haben einen Motor entwickelt, der in den meisten Märkten eingesetzt werden kann. Der Motor ist besonders für unsere globalen OEM-Kunden attraktiv, die ihre Lieferkette optimieren und in allen ihren Schlüsselmärkten die gleiche Komponente einsetzen möchten. Es ist ein internationaler Motor, der nationale Standards erfüllt“, sagt Ketil Vesterlund, CCO, Hoyer.

Für den weltweiten Einsatz

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Anwendung in Deutschland, Australien, China oder den USA verkaufen möchten, können Sie den World Efficiency Motor verwenden. Der Motor ist gemäß den unten aufgeführten örtlichen Vorschriften zugelassen und kann zudem in allen nicht regulierten Märkten installiert werden.

GEMS / IE3 – Australien und Neuseeland
CCC/IE3 – China
CEL Grade 2/IE3 – China
CE – EU und EWR
IEC Ecodesign/ IE3 – EU und EWR
JIS/IE3 – Japan
KEMCO/IE3 – Korea
NEMA Premium – Nordamerika
UL & CSA – Nordamerika
EAC – Russland und EACU

Neben den lokalen Mindestnormen für Energieprofile (MEPS) erfüllt der Motor weitere Richtlinien. In Nordamerika verfügt der Motor beispielsweise über die UL/CSA-Zulassung, für welche vom gesamten Isolationssystem bis hin zur Anschlussplatine spezielle Komponenten erforderlich sind.

Der Motor erfüllt marktübergreifend die lokalen Effizienzanforderungen für Elektromotoren trotz der Verwendung bei unterschiedlichen Spannungen, für die ein speziell entwickeltes Isolationssystem notwendig ist.

Chancen für die Lieferkette

Wenn OEM-Kunden die Möglichkeit haben, dieselbe Komponente für verschiedene Märkte zu verwenden, bietet dies mehrere Optionen zur Optimierung der Lieferkette. Ketil Vesterlund erklärt weiter:

„Dadurch, dass nur eine Motorkonstruktion genutzt wird, können unsere Kunden marktübergreifend die gleiche Produktqualität und das gleiche Dokumentationspaket liefern. Je nach Produktionsaufbau können sie außerdem ihren eigenen Bestand an verschiedenen Motortypen minimieren. Auf diese Weise wollen wir die Einkaufs- und Qualitätsprozesse unserer Kunden vereinfachen und so deren Lieferketten unterstützen.“

Lesen Sie mehr über das Produkt und laden Sie hier technische Informationen und Daten herunter.

Lass uns in Kontakt bleiben

Copyright 2017 Hoyer Motors © All rights reserved