CSSC aus China kürt Hoyer zum Excellent Supplier

Das chinesische Marine-Konglomerat CSSC hat Hoyer im Zeitraum 2019–2020 den Titel „Excellent Supplier“ verliehen. Diese große Anerkennung ist eine bestätigte Würdigung der Arbeit von Hoyer in China und bietet vielversprechende Perspektiven für weitere und komplexere Marineprojekte in Asien.

Eines der weltweit größten Marineunternehmen, das chinesische CSSC, hat Hoyer Motors im Zeitraum 2019–2020 den stolzen Titel „Excellent Supplier“ verliehen. „Die Auszeichnung ist eine große Anerkennung der sich über viele Jahre erstreckenden Arbeit von Hoyer als Zulieferer des staatlichen Konzerns.“

Die Bewertungskriterien der 30 auserwählten Excellent Suppliers basierten auf 5 Faktoren:

Zuverlässigkeit, termingerechte Lieferung, Qualität, Preis und Ersatzteilservice.

Hoyer Motors erhielt das höchste Ergebnis, auch aufgrund der langen gleichbleibenden Kontinuität der letzten Jahre, sagte CSSC’s Lieferkettenmanagement.

Die Auszeichnung stammt von den beiden CSSC-Unternehmen CSSC Hudong Heavy Machinery und CSSC-MES Diesel, mit denen Hoyer seit 2013 zusammenarbeitet. Dieser Titel „Excellent Supplier“ wurde das erste Mal seit mehr als 10 Jahren und aus mehr als 1.000 registrierten Lieferanten verliehen.

Mehr Sichtbarkeit und besserer Zugang zu neuen Projekten

Die Auszeichnung ist in erster Linie eine sichtbare Anerkennung der Arbeit von Hoyer in China. Mindestens ebenso wichtig ist jedoch, dass die Ehrung als Ausgangspunkt für eine noch umfassendere Zusammenarbeit mit CSSC betrachtet werden kann. Diesbezüglich erklärt Michael Mantzius Andersen, Verkaufsdirektor von Hoyer in Asien:

„Die Auszeichnung gibt uns die Möglichkeit, zum Lieferanten für alle 20 Unternehmen der CSSC-Power Group zu werden, die zu den größten und angesehensten Holdinggesellschaften von CSSC gehören. Außerdem erhalten wir eine stärker sichtbare Präsenz als potenzieller und vertrauenswürdiger Lieferant im gesamten CSSC-Konzern“, sagt er und führt weiter aus:

„In dem Maße, in dem Hoyers Marke bei Werften und Reedereien eine noch größere Anerkennung erfährt, verbessern sich auch unsere Möglichkeiten, zukünftig zu größeren und komplexeren Projekten beizutragen. Das ist eine sichtbare Bestätigung unserer Position und Entwicklung auf dem chinesischen Markt.“

Eine begehrte globale Auszeichnung

In Anbetracht seiner Größe gehört CSSC heute zu den beiden weltweit größten Unternehmen im maritimen Bereich. Der staatliche Konzern besteht aus mehr als 500 Unternehmen, die zusammen die marine Industrietätigkeit des chinesischen Staates darstellen. Daher ist die Anerkennung als Excellent Supplier begehrt.

„Wer ein bedeutender Akteur in der globalen Marineindustrie werden möchte, muss unbedingt mit CSSC zusammenarbeiten. Daher streben sämtliche ausländische Unternehmen der Marineindustrie an, auf die Lieferantenliste der CSSC-Gruppe zu kommen. Dass uns das gelungen ist und wir diese Anerkennung erhalten haben, ist wirklich großartig – und wir sind sehr stolz darauf“, sagt Michael Mantzius Andersen und fährt fort:

„Die Ernennung zum Excellent Supplier beweist, dass alle beteiligten Abteilungen, von der Produktion bis zum Verkauf, Hand in Hand gearbeitet haben, dass sie sich dieser Anerkennung redlich verdient haben. Daher ist es mir wichtig zu betonen, dass alle unsere Mitarbeiter ihren Anteil an der Anerkennung haben. Es handelt sich dabei um einen Vertrauensbeweis für die geleistete Arbeit und ihren Kompetenzen.“

Hoyer erhielt am 2. November 2020 das Diplom als Excellent Supplier.

Erfahren Sie mehr über Hoyer’s Präsenz in China

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Hoyers 10-jähriges Jubiläum im Jahr 2019 auf dem chinesischen Markt.

Lass uns in Kontakt bleiben

Copyright 2017 Hoyer Motors © All rights reserved